Wann darf der Schlüsseldienst eine Tür öffnen?

Wann darf Schlüsseldienst Tür öffnen?Wann darf der Schlüsseldienst eine Tür öffnen? Bei der Anstellung eines Schlüsseldienstes werden oft auch viele rechtliche Fragen aufgeworfen. So ist vielen Verbrauchern teilweise nicht klar, wann der Schlüsseldienst die Befugnis zur Öffnung einer Tür hat. Ein seriöser Schlüsseldienst wird in der Regel darauf bestehen, dass der Auftraggeber nachweist in der Wohnung zu leben – andernfalls könnten zum Beispiel auch Einbrecher jede beliebige Tür von einem Schlüsseldienst aufschließen lassen. Dieser Nachweis kann durch das Vorzeigen des Personalausweises erfolgen, jedoch ist dieser nur selten vorhanden, wenn sich der Bewohner aus der Wohnung ausgeschlossen hat. In diesem Fall kann ein hilfsbereiter Nachbar hinzugezogen werden – dieser kann bestätigen, dass Sie tatsächlich in der Wohnung wohnen. Ist kein Nachbar erreichbar oder besteht sonst keine Möglichkeit, die Identität zu bestätigen, hilft oft nur ein Anruf bei der Polizei: Diese kann durch eine kurze Überprüfung die Meldeadresse bestätigen. Grundsätzlich muss der Schlüsseldienst die Tür nicht öffnen, wenn berechtigte Zweifel daran bestehen, dass es sich nicht um den eigentlichen Besitzer der Wohnung handelt. Der Monteur muss sich auch nicht einverstanden erklären, sich die entsprechenden Dokumente erst nach der Öffnung in der Wohnung zeigen zu lassen. Ähnliche Bestimmungen gelten nicht nur in privaten Räumen, sondern auch im gewerblichen Bereich. Mit der Überprüfung der Nutzungs- und Wohnberechtigung sollen Einbruch und Missbrauch vermieden werden. In Notsituationen wie Bränden oder einem Wasserrohrbruch ist die Sachlage natürlich anders: Hier dürfen Rettungsdienste die Tür natürlich öffnen. Besondere Vorsicht sollten auch Zwischenmieter walten lassen, die in der Regel den Wohnsitz nicht umgemeldet haben: Diese sollten sich eine Bescheinigung des Mieters ausstellen lassen, mit dem sie die Zugangsberechtigung zur Wohnung nachweisen können. Am besten wird dem auch eine Kopie des Personalausweises des Mieters beigelegt – so sind Zwischenmieter auf der richtigen Seite. Zwar sind die Regelungen hinsichtlich der Türöffnung für den Ausgesperrten oft lästig, dienen aber einem wichtigen Zweck und sind somit notwendig, um Missbrauch zu verhindern.

Wann darf Schlüsseldienst Tür öffnen?In einigen Fällen muss der Vermieter die Kosten für den Schlüsseldienst zahlen – etwa, wenn das Schloss oder die Tür sehr alt sind und nicht renoviert wurden und dadurch der Schlüssel abbricht oder das Schloss kaputt geht. Manchmal liegt die Schuld allerdings auch beim Mieter selbst: Geht dieser zu grob mit dem Schlüssel im Schloss um und bricht dieser deswegen ab, muss er für die Kosten aufkommen. Selbiges gilt in der Regel für den Verlust des Schlüssels. In vielen Situationen kann allerdings die Haftpflichtversicherung greifen und zumindest einen Teil der Kosten übernehmen. Allerdings ist dies sehr stark von der Versicherung und vom individuellen Fall. Viele Versicherungen bieten den Schlüsseldienst in einem Premiumpaket oder in Form einer Pluspolice an. Hier sind natürlich höhere Beiträge die Folge, die Erweiterung um die Schlüsselversicherung lohnt sich allerdings meistens – besonders wenn zum Beispiel Kinder einen Ersatzschlüssel haben, die diesen deutlich wahrscheinlicher verlieren als ein Erwachsener. Auch, wenn Sie den Wohnungsschlüssel eines Freundes oder eines Nachbarn verlieren, kann die Haftpflichtversicherung eingreifen und bei der Kostenerstattung behilflich sein. Auch eine gute Hausratversicherung kann sich lohnen – doch auch hier ist der Verlust des Schlüssels oft nicht in der Grundausstattung inbegriffen. Oft wird die Hausratsversicherung nur aktiv, wenn der Schlüssel geraubt wurde. Auch diese kann aber bei vielen Versicherungen so erweitert werden, dass der eigene Wohnungsschlüssel versichert ist – fremde Schlüssel wie die des Nachbarn oder eines Freundes sind hier allerdings nicht eingeschlossen. Am besten sollten Verbraucher sich mit der Versicherung in Verbindung setzen, um in Erfahrung zu bringen, wann die Haftpflicht- beziehungsweise Hausratsversicherung für den Schaden aufkommt. Bei einer fehlenden Versicherung der Schlüssel können so auch gleich detaillierte Informationen über eine Erweiterung der Police eingeholt werden. Eine solche Versicherung kann sich in vielen Fällen lohnen und macht sich oft bezahlt – damit sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Wann darf Schlüsseldienst Tür öffnen? Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wann darf Schlüsseldienst Tür öffnen?

Wann darf Schlüsseldienst Tür öffnen? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns…

Fields marked with an * are required